Termine

Dez
6
Di
2016
Ein Leben für die Schwachen – Nikolaus von Myra
Dez 6 um 19.30 – 22.30

Nikolaus - Wandbild - Ausschnitt

Das vorweihnachtliche „Essen mit den Heiligen“ ist Nikolaus von Myra gewidmet. Nikolaus gilt als Helfer in fast allen Schwierigkeiten. Ansatzpunkte für das Brauchtum und seine zahlreichen Patronate finden sich in den Legenden. Als Gegenpol zum gütigen Nikolaus, der die Kinder beschenkt, bekam er in verschiedenen Ländern seit dem 17. Jahrhundert Begleiter zur Seite gestellt: in Deutschland Knecht Ruprecht, in Frankreich Père Fouettard, in der Schweiz Schmutzli, in Österreich und Bayern Krampus, der mit Bocksfuß, Teufelsfratze und Kettenrasseln die weniger Braven einschüchtern soll, in Luxemburg den Housecker, in den Niederlanden den Zwarte Piet, der einen gezähmten Teufel darstellen soll.

Duo-SummertreeDas Essen mit den Heiligen wird erstmals musikalisch begleitet und gestaltet vom „Duo Summertree„, Sylvia Dimer und Martin Ziemsky, mit weihnachtlichen Songs aus Pop und Jazz. Pastor Gunnar Urbach wird dazu kurze Geschichten über den Heiligen Nikolaus erzählen. Die Küchenmeister Tina und Günther Hartz servieren dazu ein schmackhaftes Büfett. So wird das gemeinsame Essen verbunden mit den Geschichten zu einem doppelten Genuss für Leib und Seele.

Bitte melden Sie sich bis spätestens 2. Dezember an unter Tel. (040) 60 92 51 03 (AB) oder mit einer E-Mail an heiligen-essen@treffpunkt-falkenberg.de.

Dez
11
So
2016
Un dat weer jüst in disse Tiet
Dez 11 um 15.00 – 17.00

!!! ACHTUNG: NEUER VERANSTALTUNGSORT !!!

061_4604_Farbe_RGB

Besinnlich und fröhlich sind die „Geschichten un Gedichten op Platt“, die Hans-Werner Steincke vom Norderstedter Amateur-Theater (NAT) bi de Plattdüütsche Wiehnacht vortragen wird. Humorvolles und Nachdenkliches von zahlreichen niederdeutschen AutorInnen und die biblische Weihnachtsgeschichte werden zu hören sein.

Zum „Kaffee-Klatsch“ gibt es Kaffee, Tee und verschiedene Torten – und selbstverständlich auch Gelegenheit zum persönlichen Gespräch. Zum gemütlichen Kaffeetrinken ist bereits ab 14.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Dez
18
So
2016
Rock‘n‘Roll meets Christmas
Dez 18 um 19.00 – 21.00

!!! ACHTUNG: NEUER VERANSTALTUNGSORT !!!

Elvis_Tom_Miller_Christmas

Weihnachtslieder müssen nicht immer getragen oder süßlich sein. Und Rock’n’Roll passt auch in die Advents- und Weihnachtszeit. Das beweist Tom Miller mit seiner „Christmas Gospel-Show“, die seit mehreren Jahren für viele schon einen Kultstatus gewonnen hat. Bekannte Lieder wie „Amazing Grace“, „Oh happy day“ oder „Silent night“, aber auch unbekannte Songs von Elvis Presley und anderen Künstlern erklingen. Sie bieten nach der Hektik der Adventszeit und den überall zu hörenden „Jingle Bells“ endlich eine Erholung für die Ohren und vermitteln Fröhlichkeit und neuen Schwung für die Weihnachtstage.

Tom Miller, dieser Name steht für Entertainment und Dynamic Show auf höchstem Niveau. Tom Miller ist ein Künstler mit Leib und Seele und steht bereits seit mehreren Jahren erfolgreich auf kleinen und großen Bühnen. Er ist fasziniert von den Gefühlen und der leidenschaftlichen Kraft in den Songs von Elvis Presley. Tom Miller möchte sich keineswegs mit dem echten „KING“ gleichstellen oder gar messen. Mit einer hochachtungsvollen Hingabe sowie einem hohen Maß an Respekt, singt und performed Tom Miller die Lieder des verstorbenen King of Rock’n’Roll. Tom Miller singt auf Wohltätigkeitsveranstaltungen, organisiert selbst Benefizkonzerte für Hilfsbedürftige und war mehrfach im früheren Kirchencafé Falkenberg bzw. auf dem „Harksheider Sommer-Spektakel“ zu sehen und zu hören.

Der Eintritt kostet 12.- EUR. Reservierung unter Tel. (040) 60 92 51 03 oder per E-Mail an kleinkunst@treffpunkt-falkenberg.de. Die Abendkasse ist ab 18.00 Uhr geöffnet. Es gibt Getränke und kleine Snacks.